Kontaktlinsen für Altersichtigkeit, Varilux und Bi

Lunelle Variations

Seit 1990 hat Essilor, weltweiter Spezialist auf dem Gebiet der Presbyopie-Korrektion, den Standard für die Kontaktlinsenkorrektion der Presbyopie mit der Variation und der Variation 70 aus dem Lunelle Material festgelegt . Weiterführende klinische Forschungen haben zur Einführung von Rythmic UV multifocal, der monatlichen Austauschlinse für Jungpresbyope, geführt und resultierten nun in der Entwicklung von Variations Plus.
Das neue Design der Variations Plus, hergestellt aus Lunelle Material, unter Verwendung der Sub-Micron Lathing (SML)-Präzisionstechnologie, wurde noch besser auf die Bedürfn isse der Presbyopen abgestimmt. Es steht der Lieferbereich in 3 progressiven Stärkenprofilen zur Verfügung. Variations 70 Träger werden insbesondere den verbesserten Sehkomfort der neuen Kontaktlinsen positiv bemerken.

Komfortableres Nahsehen
Variations Plus weist eine grössere progressive Nahzone auf, die mit der Veränderung des Pupillenspiels des Presbyopen in harmonischem Einklang steht. Sie bietet eine Steigerung der Additionswirkung um 25% (im Durchschnitt) gegenüber Variation s 70. Klinische Tests belegen, dass das Sehen in der Nähe mit Variations Plus deutlich verbessert wird.

Stabiler Seheindruck in der Ferne unabhängig von der Addition
Dank eines weicheren Stärkenverlaufes ist das Sehen in die Ferne ausgezeichnet und im hohen Additionsbereich deutlich verbessert.

Klinische Studie der Variations Plus contra Variations 70
Die Studie nach dem Prinzip des Doppelblindversuchs, in der der Sehkomfort von Variations 70 und Variations Plus verglichen wurde, hat gezeigt, dass Träger von Variations 70 die verbesserte Nahsicht der Variations Plus bevorzugen. Der Unterschied zwischen den beiden Linsen bei der Beurteilung des Sehens in der Ferne, von Passform, Komfort oder Handhabung ist nur unwesentlich. In einer auf internationaler Ebene durchgeführten Beurteilung von Variations Plus wurde die Leistung der Linse in der Praxis untersucht. 20 Anpassser versorgten insgesamt 123 Kunden, 73% aller Kunden haben sich für den Kauf der Linse nach einem Trageversuch von 2-4 Wochen entschieden. Diese Erfolgsrate hängt von den früheren Erfahrungen der Kunden mit Kontaktlinsen ab. Die Erfolgsquoten im Einzelnen:

71% bei Kunden, die bisher keine oder nur Einstärkenkontaktlinsen getragen haben.
76 % bei Kunden, die bisher Monovision oder bifokale Kontaktlinsen getragen haben, aber unzufrieden waren mit dem Ergebnis.
90 % bei Kunden, die bisher Variations getragen haben, aber mit der Leistung unzufrieden waren; die Mehrzahl dieser Befragten (21 von 29) waren mit der Sehleistung von Variation70 in die Nähe unzufrieden.
Die subjektive Beurteilung der Lunelle Plus zeigt einen sehr hohen Grad der Zufriedenheit bezüglich Komfort (85% Erfolgsquote) und Handhabung (85 %), während die Beurteilung des Gesamtseheindrucks (70 %), Sehen in der Nähe (70 %) und Sehen in der Ferne (74 %) eine hohe Zufriedenheit deutlich machen.


Auch im täglichen Gebrauch hat sich die Lunelle Plus herrvorragend bewährt. Nach mehreren Versuchen mit andernen Kontaktlinsen für Altersichtigkeit kann ich der Lunelle Plus die allerbesten Noten geben. Diese Kontaktlinsen sind sehr zu empfehlen. Für weitere Kontaktlinsen wenden sie sich an die Internetseite von www.focus180.ch